Ukraine: Blackout durch Hackerangriff

hackerangriff ukraine
Kritische Infrastrukturen: Der Blackout am 23. Dezember 2015 in der Ukraine war der weltweit erste, der durch einen Hackerangriff verursacht wurde und stellt somit einen Präzedenzfall dar.
Ablauf des Blackouts
Am 23. Dezember 2015 gegen 15 Uhr gingen in der westukrainischen Region Ivano-Frankiwsk unerwartet sieben 110 kV und dreiundzwanzig 35 kV Umspannwerke für mehrere Stunden vom Netz. Insgesamt waren drei unterschiedliche Stromversorger betroffen. Bis die Verteilnetzbetreiber in der […]

Digitalisierung & Messstellenbetriebsgesetz

 
Digitalisierung -SmartMeter
Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende forciert den flächendeckenden Rollout von Smart Metern über ein neues Messstellenbetriebsgesetz.
Am 8.7.2016 ist das „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ nunmehr verabschiedet worden. Hiernach sollen Smart Meter möglichst flächendeckend in Firmen und Haushalte einziehen. Kritisiert wurde das Gesetz auch vom Bundesrat wegen Datenschutzbedenken und der Weitergabe von Betriebskosten an […]

IT-Sicherheitsgesetz

it-sicherheitsgesetz-binladen
Das IT-Sicherheitsgesetz aus Sicht der Energiewirtschaft: Alle Strom- und Gasnetzbetreiber müssen bis zum 31.01.2018 den IT-Sicherheitskatalog der BNetzA umsetzen und ein Informationssicherheits-Managementsystem einführen. Kritische Infrastrukturen müssen Mindeststandards und Meldepflichten erfüllen.
„Das Spektrum der Bedrohungen im Cyber- und Informationsraum reicht vom Diebstahl und Missbrauch persönlicher Daten oder von der Wirtschaftsspionage über die Schädigung kritischer Infrastrukturen mit […]