Klassifikationsbäume

 
Klassifikationsbaum Titanic
Klassifikationsbäume sind ein intuitiver und dennoch leistungsfähiger Algorithmus, um Datensätze auf Basis der Werte kontinuierlicher oder diskreter (kathegorischer) Werte in Klassen zu sortieren. Zusammen mit Diskriminanzanalyse und Logistischer Regression gehören Klassifikationsbäume zu den klassischen Werkzeugen des Kreditscorings. Weiterhin sind sie eine verbreitete Technik des Dataminings, insbesondere in Form von Random Forests, die […]

Lastprognose- und Forecastverfahren

Lastprognose Titelbild
In der Energiewirtschaft werden fast alle entscheidenden Daten durch Zeitreihen beschrieben. Die Fortschreibung dieser Zeitreihen und die Qualität der Prognosen und Forecastverfahren bestimmt entscheidend das finanzielle Ergebnis.
Prognosen und Forecastverfahren werden routinemäßig für die kurzfristige und langfristige Prognose von Lastgängen benötigt. Weiterhin werden oftmals auch Spot-, Regel- und Ausgleichsenergiepreise mit ähnlichen Verfahren in […]

Clusteranalyse: Lastprognose im Smart-Meter-Zeitalter

 
Clusteranalyse von Zeitreihen
Der Smart-Meter-Rollout wird in Kürze Ist-Lastzeitreihen für nahezu alle Kunden zur Verfügung stellen. Im gleichen Zuge steigen die Handlungsmöglichkeiten im Energievertrieb, die Prognosegüte zu verbessern und verbrauchsspezifische Preise und Tarife zu stellen. Clusteranalysen sind mathematische Verfahren zur Klasterung von Lastgängen eines Absatzportfolios. Dabei können sowohl ähnliche Verläufe innerhalb einer Zeitreihe (Typtage) […]

Marktintegration der Windenergie

 
 
Windenergie Einspeisung Titel
Die Windenergie steht auch in unseren Breitengraden in relevantem Maße zur Verfügung und ist unter den Erneuerbaren Energien vergleichsweise wirtschaftlich. Kein Wunder also, dass beim Ausbau der Erneuerbaren stark auf Windenergie gesetzt wird. Ist der Ausbau der Windenergie aber bereits marktintegiert? Oder sind es nur die Redundanzen und Spielräume der konventionellen Erzeugung, die Windeinspeisung bis […]